Downloads

Infrastrukturbericht 2019

Eine hohe Leistungsfähigkeit und Verlässlichkeit von Infrastrukturen sind entscheidend für die reibungslose Mobilität von Personen, Gütern, Strom, Energie und Information. Die Erfüllung dieser Funktion wird jedoch immer anspruchsvoller. Einerseits steigt die Nutzungsintensität bei fast allen Infrastrukturen laufend an. Andererseits stehen auch die Infrastrukturen vor übergeordneten Herausforderungen wie dem Klimawandel, der räumlichen Entwicklung oder dem Umgang mit neuen Technologien. Der neue Infrastrukturbericht nimmt eine breite Auslegeordnung vor, zeigt Spannungsfelder auf und skizziert mittelfristige Leitlinien für eine wirtschaftsfreundliche Infrastrukturpolitik. Die Fachpublikation soll in der kommenden Legislatur Impulse setzen und zu einem breiten Dialog anregen.