Finanzen & Steuern

Wettbewerbsfähige Steuerpolitik: Die Schweiz ist ein steuerlich attraktives Land, weil der Wettbewerb auf Stufe von Kantonen und Gemeinden funktioniert. Davon profitieren Unternehmen wie Privatpersonen. Die Vorzüge des Steuerwettbewerbs sind jedoch nicht in Stein gemeisselt. Der internationale Druck auf das Schweizer Steuersystem hat in den vergangenen Jahren stark zugenommen. Die Schweiz kann sich nicht auf Ihrem Erfolg ausruhen. economiesuisse setzt sich deshalb für Verbesserungen ein, die nicht nur einzelnen Branchen, sondern dem gesamten Wirtschaftsstandort zugutekommen. Dazu zählt eine Reform der Verrechnungssteuer, die Vereinfachung der Mehrwertsteuer sowie administrative Entlastungen der Unternehmen.

Gesunde Staatsfinanzen:Die Staatsverschuldung der Schweiz ist im internationalen Vergleich moderat. Unser Land konnte Verschuldung in den letzten Jahren trotz Finanz- und Wirtschaftskrise weiter reduzieren. Das ist nicht zuletzt der Schuldenbremse zu verdanken: ein Instrument, das die Politik zwingt, in guten Zeiten nicht übermütig zu werden, damit auch in schwierigen Zeiten die grundlegenden staatlichen Leistungen sichergestellt sind. economiesuisse setzt sich deshalb auch im Bereich der AHV für eine Schuldenbremse ein. Nur so kann die Schweiz die Finanzierung des wichtigsten Sozialwerks nachhaltig sichern./p>