Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf einer Website von economiesuisse, dem Schweizer Wirtschaftsdachverband (folgend: economiesuisse) oder Ihre Anmeldung für einen unserer Newsletter, oder andere periodisch erscheinende Online-Angebote. Wir legen grossen Wert auf Ihre Privatsphäre und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Daher möchten wir Sie an dieser Stelle transparent informieren, wie wir die über Sie erhobenen Daten nutzen und schützen. Für economiesuisse ist es selbstverständlich, dass wir alle geltenden gesetzlichen Bestimmungen und Vorschriften zum Datenschutz einhalten.

1. Nutzungsbedingungen

Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen auf dieser Website regelmässig zu konsultieren, da wir stets bemüht sind, diese Bestimmungen auf dem neusten Stand zu halten. Am Ende dieser Seite finden Sie das Datum der letzten Aktualisierung. In der Datenschutzerklärung wird folgendes beschrieben:

⎯ Welche Daten von uns erhoben werden und wie sie erhoben werden;

⎯ Wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen;

⎯ Wie wir mit den von uns erhobenen personenbezogenen Daten umgehen;

⎯ Welche Rechtsgrundlage wir für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben;

⎯ Wann und wie wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterleiten;

⎯ Wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten speichern;

⎯ Ihre Rechte und Präferenzen;

⎯ Wie Sie sich mit uns in Verbindung setzen können.

Die Rechte, Titel und Ansprüche (einschliesslich Copyrights, Marken, Patente und anderer Rechte an geistigem Eigentum sowie sonstige Rechte) für und aus allen Informationen und Inhalten (einschliesslich aller Texte, Daten, Grafiken und Logos) auf der Website verbleiben bei uns oder dem jeweiligen Rechteinhaber.

Wir sind bemüht, Ihre Daten durch technische und organisatorische Massnahmen so zu speichern, dass sie sicher und für Dritte nicht zugänglich sind. Bitte beachten Sie, dass das Internet ein öffentlich zugängliches System ist. Daten, die in das System eingegeben werden, können verloren gehen, an einen falschen Adressaten oder in die Hände Unbefugter gelangen.

2. Datenschutzbestimmungen

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) und über Ihre Rechte an Ihren personenbezogenen Daten innerhalb unseres Online-Angebotes auf.

2.1. Welche Daten werden von uns erhoben und auf welche Art?

Zur Bereitstellung der von Ihnen gewünschten Online-Dienste benötigen wir Ihre personenbezogenen Daten. Nachfolgend finden Sie eine Zusammenstellung zu den Arten von Daten, die wir verarbeiten:

⎯ Bestandsdaten (z. B., Namen, Adressen);

⎯ Kontaktdaten (z. B., E-Mail, Telefonnummern);

⎯ Inhaltsdaten (z. B., Texteingaben, Fotografien, Videos);

⎯ Nutzungsdaten (z. B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten);

⎯ Meta-/Kommunikationsdaten (z. B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Von dieser Verarbeitung betroffen sind die Besucher, Unterstützer und Nutzer unseres Online-Angebotes (nachfolgend: Nutzer). Ihre Daten werden zu den nachfolgend angegebenen Zwecken verarbeitet:

⎯ Zurverfügungstellung des Online-Angebotes, seiner Funktionen und Inhalte;

⎯ Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern;

⎯ Sicherheitsmassnahmen;

⎯ Analyse/Marketing.

Wenn Sie sich für eines unserer Online-Angebote anmelden (z. B. Newsletter, Mailing, Medienverteiler, Kampagnenmailing, Komitee, Kampagnen-Unterstützungsaktion, eigenes Statement, Geschichte, Gewinnspiel, Testimonal, etc.), werden Daten von Ihnen erfasst. Dies geschieht, wenn Sie der Zusendung von Informationen zugestimmt haben oder in irgendeiner Form eine unserer Kampagnen oder eine bestimmte Aktion unterstützen (z.B. Sie geben Ihre Teilnahme an einer Aktion bekannt; Sie informieren Freunde mit der Share-Page-Funktion über Ihre Unterstützung oder/und laden Sie selbst ein, ebenfalls Unterstützer zu werden; Sie nutzen den Facebook-Sign Up-Button, Sie stellen sich für ein Testimonial zur Verfügung etc.). Bitte beachten Sie, dass dies für jede aktive Teilnahme unseres Online-Angebotes gilt.

2.2. Wie schützen wir Ihre Daten?

- Wir erfassen nur diejenigen Daten, welche für die Ausführung der Geschäftstätigkeit bzw. die Erbringung von Dienstleistungen notwendig sind. Wir sichern alle Daten mittels periodischen Backups.

- Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

2.3. Wie gehen wir mit personenbezogenen Daten um?

⎯ Hosting: Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen. Im Zuge der Nutzung unseres Onlineangebotes werden einzelne Daten, wie z.B. IP-Adresse, Browser-Typ und Zugriffszeiten durch Ihren Computer automatisch an uns übertragen und auf unseren Servern gespeichert.

⎯ Cookies: Wir verwenden Cookies. Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern.

⎯ Retargeting: Wir nutzen diese Technologie, um für Sie das Internetangebot persönlicher zu gestalten. Diese Technik ermöglicht es, Internetnutzer, die sich bereits für unsere Website und unsere dort präsentierten Angebote interessiert haben, mit Werbung anzusprechen. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis einer Cookie-basierten Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens. Wir nutzen dazu Facebook-Pixel, Twitter-Pixel und LinkedIn-Pixel.

⎯ Analyse Tools: Unser Onlineangebot nutzt Google Analytics. Hierbei handelt es sich um ein Programm zur Webanalyse, welches von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) angeboten wird. Sie können die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Internetbrowsers verhindern. Ebenfalls zu Analysezwecken nutzen wir Hotjar.

⎯ Social Plugins: Wir bieten auf unserer Webseite Empfehlungsbuttons folgender sozialer Netzwerke an: Facebook, Google+, Twitter, LinkedIn. Diese ermöglichen es Ihnen, ausgewählte Website-Inhalte über das betreffende soziale Netzwerk anderen Internetnutzern zu empfehlen und Ihrem persönlichen Profil hinzuzufügen. Nutzen Sie die Buttons, wird die entsprechende Information an das betreffende soziale Netzwerk übermittelt und dort gespeichert.

⎯ Facebook-Connect: An manchen Stellen bietet wir in unserem Onlineangebot die Möglichkeit, durch einen Klick auf den Button „mit Facebook verbinden” Ihre Daten direkt aus Facebook zu importieren. Dabei wird eine Datenverbindung zu Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) hergestellt und die notwendigen Daten werden automatisch von Facebook übernommen. Sofern Sie zu diesem Zeitpunkt bei Facebook eingeloggt sind, erfolgt die Datenübertragung automatisch, andernfalls werden Sie vorher zum Login aufgefordert. Sie erteilen uns hierbei Ihre Zustimmung, dass die vorgesehenen Eingabefelder automatisch mit Ihren entsprechenden und bei Facebook hinterlegten persönlichen Daten ausgefüllt werden. Facebook erfährt hierbei lediglich, welche IP-Adresse Ihnen zugewiesen ist und von welcher Website aus Sie den Aufruf von Facebook veranlasst haben.

⎯ Mailing & Newsletter: Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Mailing“) nur mit der Einwilligung der Empfänger. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten speichern und bearbeiten und Sie von Zeit zu Zeit über unsere aktuellen Kampagnen informieren. Falls Sie kein Mailing von uns erhalten möchten, haben Sie in jedem Mail die Möglichkeit sich aus dem Versand auszutragen.

⎯ Kommentar- und Dialogfunktion: An einigen Stellen unseres Online-Angebotes haben Sie die Möglichkeit Beiträge von uns zu kommentieren oder über einen Chatbot (Dazu nutzen wir Intercom) Fragen zu stellen. Kommentare können Sie mittels der Plugin-Funktion disqus hinterlegen.

Für weitere Fragen und detaillierte Informationen über die Tools, die wir Nutzen, können Sie sich an die unten angegebene Kontaktperson wenden.

2.4. Welche Rechtsgrundlage haben wir für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?

Die vorliegenden Datenschutzgrundlagen basieren auf dem Schweizerischen Datenschutzgesetz (DSG) und – soweit relevant und anwendbar - der Datenschutzgrundverordnung der EU (DSGVO).

2.5. Wann und wie werden ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeleitet?

Ihre Daten werden in der Schweiz gesammelt und bearbeitet, selbst wenn Sie in einem anderen Land Wohnsitz haben oder die Dienste aus einem anderen Land nutzen. Um Ihnen unser Angebot zugänglich zu machen, werden die Daten teilweise in Länder der EU übermittelt oder exportiert, sowie der USA. Falls ein solches Land nicht über das gleiche Datenschutzniveau verfügt wie die Schweiz oder das Wohnsitzland des Nutzers, stellen wir einen angemessenen Datenschutz sicher. Darüber hinaus setzen wir innerhalb unseres Online-Angebots Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden. Dies setzt voraus, dass diese Drittanbieter Daten der betroffenen Personen wahrnehmen. Auf Anfrage erteilen wir Ihnen über unsere unten aufgeführte Kontaktperson detaillierte Auskunft über diese Drittanbieter. Um Sie über andere elektronische Kanäle zu informieren, übertragen wir bestimmte Daten zu Ihrer Person an die dazu genutzte, spezifische Plattform. Hierbei übermitteln wir keine Daten zu Ihren Aktivitäten.

2.6. Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten betroffener Personen nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszweckes erforderlich ist, oder sofern dies durch gesetzliche Vorgaben, welchen die Verantwortlichen unterliegen, vorgesehen wurde. Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine allfällige gesetzliche Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemässig und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

2.7. Ihre Rechte und Präferenzen

Sie können jederzeit Auskunft über die bei uns vorhandenen persönlichen Daten und die Korrektur von fehlerhaften Daten, sowie die Beendigung der Sammlung Ihrer persönlichen Daten bzw. deren Löschung verlangen. Insbesondere können Sie bei der verantwortlichen Person beantragen:

⎯ Auskunft zu Sie betreffenden und bei uns vorhandenen personenbezogenen Daten;

⎯ eine Bestätigung darüber, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden;

⎯ eine Berichtigung von Sie betreffenden unrichtigen personenbezogenen Daten und, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten;

⎯ eine Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten im Rahmen des gesetzlichen Anspruchs;

⎯ eine Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten;

⎯ einen Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung;

⎯ einen Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten;

2.8. Wie Sie sich mit uns in Verbindung setzen können

Für alle datenschutzrechtlichen Belange ist bei economiesuisse verantwortlich:

Ivette Djonova, E-Mail: datenschutz@economiesuisse.ch

Um Begehren oder Anfragen auszuüben, wenden Sie sich bitte an die beschriebene E-Mail Adresse oder schriftlich an

economiesuisse, Datenschutz,

Hegibachstrasse 47,

8032 Zürich.

 

Stand: Mai 2018