Offene Stellen

Als Dachverband der Schweizer Wirtschaft vertritt economiesuisse die Interessen verschiedener Branchen und Unternehmen im politischen Prozess, repräsentiert die Mitglieder auf nationaler und internationaler Ebene und gestaltet die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen der Schweiz an vorderster Front mit. Wir verstehen uns als Sprachrohr der Wirtschaft und vertreten deren Position gegenüber der Politik, der interessierten Öffentlichkeit und den Medien.

 

 

Für unsere Geschäftsstelle in Zürich suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Projektleiter(in) Infrastrukturpolitik (80-100%)

Wir fordern:

  • ausgeprägtes Interesse an wirtschaftspolitischen Fragestellungen
  • engagierten Einsatz für die Anliegen der Schweizer Wirtschaft
  • vertiefte Kenntnisse und Erfahrungen in der Infrastrukturpolitik, der Regulierungsökonomie und/oder dem Verbandswesen. Das Tätigkeitsgebiet umfasst sämtliche Verkehrsträger (Strasse, Schiene, Luft, Wasser), den Postbereich, wie auch den Bereich Telekommunikatio ICT/Digitalisierung
  • die Fähigkeit, wirtschaftspolitische Grundlagen und Positionsbezüge mit einer hohen Qualität zu erarbeiten und Anliegen unseres Verbandes überzeugend zu vertreten
  • eine selbständige und effiziente Arbeitsorganisation

Sie verfügen über:

  • einen Masterabschluss eines wirtschaftswissenschaftlichen Studiums (oder gleichwertig)
  • einige Jahre Berufserfahrung in mindestens einem Infrastrukturbereich
  • gute Kenntnisse der schweizerischen Politik
  • eine strukturierte, fundierte und eigenständige Arbeitsweise
  • die Fähigkeit, sich rasch in neue Dossiers und Fragestellungen einzuarbeiten
  • das nötige Verhandlungsgeschick im Umgang mit Mitgliedern und externen Ansprechpartnern
  • ein selbstbewusstes Auftreten
  • eine gewandte mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in deutscher Sprache, Französischkenntnisse (und weitere Sprachen von Vorteil)

Wir bieten:

  • eine einzigartige Möglichkeit die wirtschaftspolitische Ausrichtung des Dachverbandes in der Infrastrukturpolitik mitzuprägen
  • eine eigenständige Betreuung der verschiedenen Dossiers in der Infrastrukturpolitik die Möglichkeit Projekte zielstrebig umzusetzen
  • die Gelegenheit, Arbeitsgruppen zu leiten und bei Bedarf an den Sitzungen unserer Gremien teilzunehmen
  • eine gute Zusammenarbeit in einem motivierten Team in einem zeitgemässen Arbeitsumfeld in der Stadt Zürich


Interessiert? Ihr Profil passt? Dann senden Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen bis spätestens am
28. April 2017
an Frau Rebecca Lanzersdorfer, rebecca.lanzersdorfer@economiesuisse.ch

Postadresse: economiesuisse, Hegibachstrasse 47, 8032 Zürich

Weitere Auskünfte zu dieser spannenden Aufgabe erhalten Sie bei Herr Kurt Lanz, 044 421 35 80